Revitalisierung von Bestandsbauten

Wohnraum sanieren.

In der DDR war der Plattenbau die vorherrschende Bauweise. Viele Großwohnsiedlungen entstanden in dem Bauverfahren, das mit vorgefertigten Betonteilen arbeitet. Führungskräfte der heutigen TOP-Immobilien GmbH haben seit der Wende diverse Objekte revitalisiert und verfügen über umfassendes Fach-Know-how in Bezug auf die Sanierung von Plattenbauten des Typs WBS 70. Dabei bestätigt eine professionelle Projektentwicklung immer wieder, dass sich selbst kleine Plattenbau-Wohnungen mit geringem Komfort in rentable, wohnliche Immobilienobjekte verwandeln lassen. Von der Veränderung der Grundrisse durch das Entfernen von nicht tragenden Wänden über die energetische Fassadensanierung bis hin zur Modernisierung des Bades: Wir bieten effiziente Plattenbau-Sanierung von A bis Z und schaffen so marktgerechten Wohnraum, der allen aktuellen Standards und gesetzlichen Anforderungen entspricht.