„HorseVillage Heide-Resort“ und „Snevern Natur-Hotel“

Unsere aktuelle Projektentwicklung im Bereich Reittourismus

Der Reittourismus ist ein wachsender Markt. In Deutschland gibt es heute schon ca. vier Millionen Reiter. Die TOP-Immobilien GmbH entwickelt Anlagen, die deren Ansprüchen genau entsprechen. Ein aktuelles Beispiel ist die Projektentwicklung „HorseVillage Heide-Resort“ und „Snevern Natur-Hotel“ in der Lüneburger Heide.
Auf einem 76.000 m2 umfassenden Areal in Wintermoor, in der zu Schneverdingen gehörenden Gemeinde Ehrhorn, soll ein in Europa einzigartiges Konzept verwirklicht werden. Zwei touristische Destinationen auf 4-Sterne-Niveau mit außergewöhnlichen Synergieeffekten.

Schon der Standort als Enklave im Naturschutzgebiet sucht seinesgleichen.
Eingebettet in Europas größtes zusammenhängendes Reitwegenetz ist auf der einen Seite ein Reiter-Resort geplant, in dem Urlauber mit ihrem eigenen Pferd Ferien machen können. Geplant sind 50 Ferienhäuser. An jedem Haus ist eine Pferde-Doppelbox und ein an die Terrasse angrenzender ca. 200 m2 großer Paddock. Bei schlechtem Wetter können die Urlauber im „HorseVillage Heide-Resort“ zwei Reithallen und überdachte Longierzirkel nutzen, um die Pferde zu bewegen.

Die Medien haben nach Vorstellung der Projektentwicklung im Juni 2019 ausführlich berichtet und der NDR hat für "Hallo Niedersachsen" im Juli 2019 folgenden Beitrag gedreht und gesendet: www.ndr.de

Da für das Areal ein neues Planrechtsverfahren erfolgen muss, wird davon ausgegangen, dass vermutlich Ende 2020 Planungsrecht vorliegen wird und ein Baubeginn ab dem 2. Halbjahr 2021 erfolgen kann. Ein Soft-Opening ist für das zweite Halbjahr 2023 vorstellbar.